Bo Skovhus singt Brahms

Der dänische Star-Bariton Bo Skovhus wird gemeinsam mit Małgorzata Rocławska (Sopran), dem Opern- und Extrachor des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters, Mitgliedern des Extrachors der Hamburgischen Staatsoper und dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester unter der Leitung von GMD Ingo Martin Stadtmüller EIN DEUTSCHES REQUIEM von Johannes Brahms auf die Bühne des Deutschen Hauses in Flensburg bringen. Einmalig zu erleben am 15. Februar 2023 – der Vorverkauf läuft.

Sinfoniekonzert mit zwei Gästen

Werke von Richard Wagner, Maurice Ravel und Dmitri Schostakowitsch stehen im 4. SINFONIEKONZERT auf dem Programm, das zwischen dem 2. und 8. Februar in Husum, Rendsburg, Schleswig und Flensburg erklingen wird. Das Schleswig-Holsteinische Sinfonieorchester spielt unter der Leitung von Harish Shankar, der Pianist Kenichiro Kojima übernimmt den Solopart in Ravels Klavierkonzert. Karten sind noch im Vorverkauf und an den Abendkassen erhältlich.

Ein Abend voller Zugaben

In der Reihe MUSIK AM FREITAG steht als nächstes am 3. Februar in der Kleinen Bühne Flensburg der Abend STARKE MÄNNER auf dem Programm. Dritan Angoni, Kai-Moritz von Blanckenburg, Timo Hannig, Rastislav Lalinský und Robert Lillinger planen zwei oder drei Lieder zu singen – und danach nur noch Zugaben zu geben … Karten sind noch im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.

… Statt Kantine – Theaterpodcast

Seien Sie einmal im Monat dabei, wenn sich Generalintendantin Dr. Ute Lemm mit Kolleginnen, Kollegen und Gästen zum virtuellen Kantinengespräch im Landestheater trifft. Lernen Sie das Schleswig-Holsteinische Landestheater als Ausbildungsbetrieb kennen – Anais Axtmann, Auszubildende zur Herrenschneiderin in den Kostümwerkstätten Rendsburg, und Maren Leipholz, Auszubildende zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Flensburg, erzählen von ihrem Weg ans Theater, ihrer Arbeit und den Besonderheiten ihrer Ausbildung.