Olaf Grambow*

1965 in Rostock geboren. 1981 begann Olaf Grambow seine Ausbildung zum Zimmerer und war bis 1984 beim PGH Bau Rostock in diesem Beruf tätig. 1984 bis 1986 machte er eine Ausbildung zum Musikinstrumentenbauer beim Musikinstrumentenbau Münkwitz Rostock. 1986 bis 1987 arbeitete er als Requisiteur und Bühnentechniker an der Landesbühne Sachsen in Dresden, 1987 bis 1992 als Bühnentechniker und Theatermeister am Deutschen Theater Berlin. 1992 bis 1996 war er Abteilungsleiter der Bühnentechnik und stellvertretender technischer Direktor an der Volksbühne Berlin, 1996 bis 2003 technischer Direktor am Maxim Gorki Theater Berlin. 2003 kehrte er an das Deutsche Theater Berlin zurück und übernahm die technische Direktion.

In der aktuellen Spielzeit 2020/2021 stammt das Bühnenbild für DIE LUSTIGEN NIBELUNGEN am Schleswig-Holsteinischen Landestheater aus seiner Feder.

In der aktuellen Spielzeit:

Foto: Arno Declair