Shaïnez Atigui*

Die französische Tänzerin Shaïnez Atigui begann ihre Ausbildung in den Jahren 2001 bis 2007 am Conservatoire National de Région de Paris und von 2008 bis 2010 am Conservatoire National Supérieur de Danse de Paris. Es folgten Praktika an der John Cranko Ballet School, beim Boston Ballet und beim Royal Ballet of Flanders und im Jahre 2012 der Diplom-Abschluss an der École Nationale Supérieure de Danse de Marseille.

Erste professionelle Erfahrungen sammelte sie in der Spielzeit 2012/2013 bei Europa Danse (Frankreich); es folgten Engagements am Nordharzer Städtebundtheater von 2013 bis 2018 und am Anhaltischen Theater Dessau.

Shaïnez Atigui wurde bei mehreren internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Zu ihrem Repertoire zählt sie u. a. GISELLE, LES SYLPHIDES, COPPÉLIA, DER NUSSKNACKER, LE SACRE DU PRINTEMPS und SCHWANENSEE.

In der aktuellen Spielzeit 2019/2020 ist sie erstmals als Gast am Schleswig-Holsteinischen Landestheater zu erleben.

In der aktuellen Spielzeit:

Schwäne in SCHWANENSEE
Brautkandidatinnen / Balldamen in SCHWANENSEE

Foto: privat