Fabian Alder

Fabian Alder, geboren 1981 in Scherzingen (Schweiz), war bis 2008 Assistent und Regisseur am Schauspielhaus Zürich sowie am Schauspiel Essen. Anschließend studierte er Regie an der HfS „Ernst Busch“ in Berlin. Von 2009 bis 2013 war er Hausregisseur am Theater Augsburg. Weitere Stationen waren u.a. die TUP Thüringen, die Gruppe walktanztheater in Feldkirch oder das Theater an der Winkelwiese in Zürich. Eine kontinuierliche Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Theater in der Josefstadt in Wien. Seit 2018 inszeniert Fabian Alder auch regelmäßig am Bronski & Grünberg in Wien. 2013 erhielt er den Kulturförderpreis des Kantons Thurgau.

In der Spielzeit 2016/2017 war er erstmals am Schleswig-Holsteinischen Landestheater zu Gast und inszenierte DINNER FÜR SPINNER.

In der aktuellen Spielzeit:

Inszenierung in BUNBURY