Christian Simon

Geboren 1986 in Rostock, absolvierte Christian Simon seine Schauspielausbildung von 2006 bis 2010 an der Folkwang Hochschule Essen. In dieser Zeit spielte er in Produktionen am Volkstheater Rostock, dem Rheinischen Landestheater Neuss, dem Schauspielhaus Bochum und bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen. Von 2010 bis 2014 war er an der Landesbühne Niedersachsen Nord in Wilhelmshaven engagiert, wo er unter anderem in Eugene O’Neills EINES LANGEN TAGES REISE IN DIE NACHT und jeweils in der Titelrolle von MACBETH und ROMEO UND JULIA zu sehen war. Seit der Spielzeit 2014/2015 ist er festes Ensemblemitglied des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters.

In der aktuellen Spielzeit:

Pitt / Carsten in MELODIEN FÜR MILLIARDEN
Marquis von Posa in DON KARLOS
Burleigh / Mortimer / Chor in MARIA STUART
Flask in MOBY DICK