Lorenz Baumgarten

Geboren 1986 in Basel (Schweiz). Seine Schauspielausbildung absolvierte Lorenz Baumgarten an der Hochschule der Künste Bern (Bachelor) sowie an der Zürcher Hochschule der Künste (Master). Bereits während seines Studiums spielte er in NEXT LEVEL PARZIVAL unter der Regie von Sebastian Nübling am jungen theater basel und gastierte damit auf der Ruhrtriennale Essen sowie am HAU Berlin. Am Schleswig-Holsteinischen Landestheater trat er von 2013 bis 2016 sein erstes Festengagement an.

Am 13. September 2015 wurde Lorenz Baumgarten mit dem „Aufmunterungspreis“ der Armin-Ziegler-Stiftung ausgezeichnet. Er erhielt den hochdotierten Preis, der alle zwei bis drei Jahre vergeben wird, für seine hervorragende Interpretation des Peter Pilz in Felicia Zellers Stück X-FREUNDE aus der Spielzeit 2014/2015. Verena Buss, bekannte Schauspielerin und Mitglied im Stiftungsrat, überreichte den Preis, der die Förderung der schweizerischen Theaterkultur und der schweizerischen Bühnenkünstler im deutschsprachigen Raum zum Stiftungszweck hat.

Mit Beginn der Spielzeit 2017/2018 kehrt Lorenz Baumgarten ins Ensemble des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters zurück.

In der aktuellen Spielzeit:

Kleinkünstler in DIE KÄNGURU-CHRONIKEN
Melville / Ishmael in MOBY DICK