Sebastian Prasse*

Sebastian Prasse schloss 2013 an der Schule für Schauspiel Hamburg sein Schauspielstudium mit Auszeichnung ab. Schon während der Ausbildung hatte er Engagements am Altonaer Theater und am Monsun Theater in Hamburg. Weitere Engagements führten ihn unter anderem ans Stadttheater Minden, ans Theater am Kurfürstendamm sowie auf Kampnagel, ans St. Pauli-Theater und ans Thalia Gaußstraße in Hamburg.

Seit 2015 war er außerdem in verschiedenen TV-Serien wie „Das Großstadtrevier“ und „Die Kanzlei“ im Fernsehen zu sehen.

Sebastian Prasse ist in der aktuellen Spielzeit 2018/2019 zum ersten Mal Gast in Schauspielensemble des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters und übernimmt mehrere Rollen im Familienstück zur Weihnachtszeit ROBIN HOOD.

In der aktuellen Spielzeit:

Large / Scarlett u.a. in ROBIN HOOD

Foto: Maurice Bender