Theater zum Mitmachen

Selbst spielen und auf der Bühne stehen – das können Interessierte in unseren diversen Spielclubs in Flensburg, Rendsburg und Schleswig. Im Laufe einer Spielzeit werden gemeinsam Stücke erarbeitet, die dann auf den kleinen Bühnen unserer Häuser aufgeführt werden. Diese Angebote sind kostenfrei, eine regelmäßige Teilnahme ist die einzige Voraussetzung.

In Flensburg

Theaterjugendclub
für 13- bis 19-Jährige, wöchentliche Treffen am Montagnachmittag, Einstieg ab August bis zu den Herbstferien möglich, Anmeldung über Janina Wolf

Mehrgenerationentheaterprojekt
für alle Interessierten ab 16 Jahren, regelmäßige Treffen am Montagabend ab Januar 2020, in Kooperation mit der Europa-Universität Flensburg, Anmeldung über Janina Wolf

In Rendsburg

Theaterjugendclub
für 13- bis 19-Jährige, wöchentliche Treffen am Dienstagnachmittag, Einstieg ab August bis zu den Herbstferien möglich, Anmeldung über Konrad Schulze

Raum-Stadt-Spieler
für alle Interessierten ab 18 Jahren, wöchentliche Treffen am Mittwochabend, Einstieg im September möglich, Anmeldung über das Künstlerische Betriebsbüro Schauspiel, Telefon 04331 / 14 00-352 oder per Mail an myriam.brauer@sh-landestheater.de.

Szol Ha
für Geflüchtete, Migranten und alle anderen Interessierten ab 18 Jahren, wöchentliche Treffen am Donnerstagnachmittag, in Kooperation mit der UTS Rendsburg, Einstieg jederzeit möglich, Anmeldung über Konrad Schulze

In Schleswig

Theaterjugendclub
für 13- bis 19-Jährige, wöchentliche Treffen am Freitagnachmittag, Einstieg ab August bis zu den Herbstferien möglich, Anmeldung über Claudia Schmidt

                              

Die Theaterjugendclubs starten

Flensburg:
Montag, 26. August 2019, 15.45 Uhr, Treffpunkt Bühneneingang (Nordergraben)

Rendsburg:
Dienstag, 27. August 2019, 16.00 Uhr, Treffpunkt Kammerspiele

Schleswig:
Freitag, 30. August 2019, 15.00 Uhr, Treffpunkt Slesvighus