ACHTSAM MORDEN

WER Björn Diemel, ein gestresster Anwalt; Katharina, seine Frau; Emily, seine Tochter; Joschka Breitner, sein Achtsamkeitscoach; Dragan, Mafiaboss und viele weitere zwielichtige Gestalten WO An der Grenze der Legalität WANN An einem ganz entspannten Vater-Tochter-Wochenende URAUFFÜHRUNG 25.02.2022 am Kammertheater Karlsruhe   Achtsamkeit ist das Thema der Stunde. Der gestresste Strafverteidiger Diemel besucht einen Achtsamkeitsworkshop und…

Details

FRACKING FOR FUTURE!

WER Hal, Geschäftsführer von Deerland Energie; Joe, sein skrupelloser PR-Berater und dessen Mitarbeiter Malik; Elizabeth, 75-jährige Fracking-Aktivistin; ihr Mann Jack; Emma und Sam, militante Fracking-Gegner; bestechliche Politiker und Wissenschaftler WO In der Provinz, da, wo es viel Platz für Bohrlöcher gibt WANN In Zeiten des steigenden Energiebedarfs URAUFFÜHRUNG 2016 in Chichester   Auf der Gemeindeversammlung…

Details

TERROR

WER Lars Koch, Major und Angeklagter; Rechtsanwalt Biegler; Staatsanwältin Nelson; Christian Lauterbach, Oberstleutnant und Zeuge; Franziska Meiser, Ehefrau eines Verstorbenen und Zeugin; der Vorsitzende; die Schöffen WO In einem Gerichtssaal, der ebenso gut ein Theater sein könnte WANN 20 Jahre nach den Anschlägen von 9/11 URAUFFÜHRUNG 2015 am Deutschen Theater Berlin / Schauspiel Frankfurt  …

Details

4. KAMMERKONZERT

Bohuslav Martinů (1890–1959) Trio für Flöte, Violoncello und Klavier H300 Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) Divertimento F-Dur für Streicher KV 138 Dmitri Schostakowitsch (1906–1975) Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110

Details

WOYZECK

WER Woyzeck, ein Ausgestoßener; Marie, Mutter seines Kindes; Hauptmann, Woyzecks Dienstherr; Doctor, skrupelloser Wissenschaftler; Tambourmajor, Maries Geliebter; Andres, Woyzecks einziger Freund; Margreth, Maries Nachbarin; Karl, ein Idiot und einige Musiker WO In einer mittleren Garnisonsstadt mit Universität WANN Zu jeder Zeit, in der die Gesellschaft sich in ein Oben und ein Unten teilen lässt URAUFFÜHRUNG…

Details

KEIN SCHIFF WIRD KOMMEN

WER Ein Sohn; sein Vater und die Geister der Vergangenheit WO Auf der Nordseeinsel Föhr WANN 20 Jahre nach dem Mauerfall URAUFFÜHRUNG 2010 am Staatstheater Stuttgart   Ein Mann um die 30, ein Theaterautor, ein Sohn auf der Fähre nach Föhr. Grauer Himmel über grauem Meer. Er kommt aus der Großstadt und ist auf dem…

Details

RIO – KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Fresenhagen bei Stadum, Nordfriesland, 1975 – die Rockband TON STEINE SCHERBEN zieht sich nach ihren wilden Berliner Jahren aufs Land zurück. Seit dem fulminanten Start beim legendären Love-and-Peace-Festival auf Fehmarn ist viel passiert. Mit ihrem „Agitrock“ wurden sie zum musikalischen Sprachrohr der radikalen Linken, stellten Staat und Wirtschaftssystem in Frage, forderten zum zivilen Ungehorsam auf.…

Details

STARKE FRAUEN: WILHELMINE VON BAYREUTH

In der Reihe STARKE FRAUEN gilt es dieses Mal, die faszinierende Welt der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth (1709–1758) zu entdecken. Als preußische Königstochter und legendäre Lieblingsschwester Friedrichs des Großen zählt sie zu den bedeutendsten Frauengestalten des 18. Jahrhunderts. Die Liebe zur Kunst prägte ihr Leben, und in nur zwei Jahrzehnten verwandelte sie Bayreuth in einen…

Details

3. KAMMERKONZERT

Roberto di Marino (*1956) „Celtic suite“ für Flöte und Harfe Jules Demersseman (1833–1866) / Félix Charles Berthélemy (1829–1868) „Guillaume Tell“ Duo brillant für Flöte, Oboe und Klavier Ferdinand Ries (1784–1838) Quartett Nr. 1 d-Moll für Flöte, Violine, Viola und Violoncello WoO 35 Robert Schumann (1810-1856) Quintett Es-Dur für zwei Violinen, Viola, Violoncello und Klavier op.…

Details

2. KAMMERKONZERT

Frédéric Chopin (1810–1849 ) Sonate g-Moll für Violoncello und Klavier op. 65 Dan Townsend (*1975) „Oklahoma!“ Fantasy für Violine und Marimba Nikolai Rimski-Korsakow (1844–1908) Quintett B-Dur für Flöte, Klarinette, Fagott, Horn und Klavier (1876) Programmblatt 2. KAMMERKONZERT (ca. 450 KB)

Details