FILM AB: DAS ALTE GESETZ

Stummfilm mit musikalischer Begleitung

In Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Kino Rendsburg e. V. und dem Jüdischen Museum Rendsburg präsentiert das Schleswig-Holsteinische Landestheater den deutschen Stummfilm DAS ALTE GESETZ von 1923 mit neuer Live-Musik-Begleitung von Werner Loll und Gerhard Breier.

Galizien, Mitte des 19. Jahrhunderts: Baruch, Sohn eines orthodoxen Rabbiners, will Schauspieler werden. Gegen den Willen seines Vaters verlässt er das osteuropäische Schtetl und schließt sich einem Wandertheater an. Die österreichische Erzherzogin Elisabeth Theresia findet Gefallen an dem jungen Mann und verschafft ihm aus heimlicher Liebe ein Engagement am Wiener Burgtheater. Dort steigt Baruch zum umjubelten Bühnenstar auf. Sein Vater lehnt seinen Lebensweg ab. Erst als der alte Rabbiner seinen Sohn in DON CARLOS erlebt, ändert er seine Meinung.

Als „Romeo mit Schläfenlocken“ gewinnt Ernst Deutsch das Herz der von Henny Porten verkörperten Herzogin. Mit seiner komplexen Darstellung von Orthodoxie und Emanzipation ist Ewald André Duponts Historienfilm ein Höhepunkt jüdischen Filmschaffens in Deutschland.

REGIE Ewald André Dupont
MIT Ernst Deutsch, Werner Krauss, Henny Porten, Hermann Vallentin, Ruth Weyher

Besetzung

Live-Musik

Werner Loll, Gerhard Breier

Termine

Fr 22.11.1919.30 Uhr

Rendsburg (Theaterfoyer)

Jetzt Ticket ab 8€ buchen

Weitere Termine anzeigen

FILM AB: DAS ALTE GESETZ - Spielstätten

Theaterfoyer (Rendsburg)