FILM AB

TANZ AUF DEM VULKAN
Kostümfilm von Hans Steinhoff (D 1938)
Mit Gustaf Gründgens, Sybille Schmitz, Gisela Uhlen, Theo Lingen u. a.
In Kooperation mit dem Kommunalen Kino Rendsburg e. V.

In dieser Spielzeit setzt das Schleswig-Holsteinische Landestheater die Reihe FILM AB in Kooperation mit dem Kommunalen Kino Rendsburg fort. FILM AB bietet dieses Mal ein Begleitprogramm zum Schauspiel MEPHISTO, das seit dem 2. April 2022 auf den Bühnen des Landestheaters zu sehen sein wird. Regisseur Wolfgang Hofmann hat eine eigene Fassung nach dem 1936 erschienenen Roman von Klaus Mann geschrieben. Vorbild für Manns Protagonisten Hendrik Höfgen war der Schauspieler, Regisseur und Intendant Gustaf Gründgens.

Im Theaterfoyer Rendsburg wurde Ende April der Film ESCAPE TO LIFE – DIE ERIKA UND KLAUS MANN STORY gezeigt. Am 21. Mai 2022 folgt dann im Schauburg Kino Rendsburg TANZ AUF DEM VULKAN, ein deutscher Spielfilm von Hans Steinhoff aus dem Jahre 1938.

Paris im Jahr 1830: König Karl X. unterdrückt das Volk, das seinen Vetter Prinz Louis Philippe liebt und schätzt. Aber noch mehr lieben sie Debureau, einen Komödianten, der sich mit Spottversen gegen die Tyrannei auflehnt. Bald zeigt sich, dass sein Hass nicht nur politischer, sondern auch persönlich motiviert ist, denn er ist die dieselbe Frau verliebt wie der König.

Heute gilt TANZ AUF DEM VULKAN aufgrund seines virtuosen Zusammenspiels aus Schauspiel, Ballett und Musik als eine der besten Inszenierungen ihrer Zeit. Vor allem die schauspielerische Leistung Gustaf Gründgens’ und die Musik Theo Mackebens haben zum Erfolg dieses Films beigetragen. Aus Mackebens Feder stammt auch die Melodie des von Gründgens gesungenen Liedes „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“. Den Text schrieb Otto Ernst Hesse. Das Lied wurde zu einem Gassenhauer jener Jahre und ist bis heute bekannt und häufig neu interpretiert worden.

Besetzung

Termine

FILM AB - Spielstätten

Schauburg Filmtheater (Rendsburg)