IM DIALOG

Internationaler Gesprächstreff
„Was bedeutet Familie in Deutschland?“

Das Schleswig-Holsteinische Landestheater öffnet seine Türen und lädt seit Dezember 2018 gemeinsam mit der Volkshochschule Rendsburg und den Kulturvermittlern herzlich zum internationalen Gesprächstreff IM DIALOG ein. Wir wollen damit einen aktiven Beitrag zur Verständigung zwischen Migrant*innen und Deutschen leisten.

Beim nächsten Termin in der aktuellen Spielzeit geht es um das Thema „Was bedeutet Familie in Deutschland?“. Mann + Frau + Kinder, Frau + Kinder, Mann + Kinder, Frau + Frau + Kinder, Mann + Mann + Kinder? Familie kann viel bedeuten. Familie ist auch nicht nur privat. Frauen und Kinder und Männer haben Menschenrechte. Diese schützt der Staat. So mischt sich der Staat in die Familie ein, wenn es den Kindern nicht gutgeht und schickt das Jugendamt; wenn Frauen geschlagen werden, wird ihnen geholfen, z. B. in Frauenhäusern. Alles verwirrend für Geflüchtete und Migrant*innen? Oder doch bekannt?

Welche Ängste und Wünsche haben Geflüchtete und Migrant*innen im Familienalltag in Deutschland? Gibt es gemeinsame Werte? Welche Unterschiede gibt es, und was können wir voneinander lernen? Wir freuen uns auf eine lebhafte und anregende Diskussion. Der Eintritt ist frei.

Besetzung

Termine

Di 11.02.2019.00 Uhr

Rendsburg (Theaterfoyer)

Weitere Termine anzeigen

IM DIALOG - Spielstätten

Theaterfoyer (Rendsburg)