KANAL BANAL #2: ICH BIN NOCH IMMER UNBEFRIEDIGT!

Trash im Theater

„Lieder zur Kindertrommel“ – so heißt das legendäre, einzige Album des „enfant terrible“ der deutschen Liedermacherszene: Rolf Schwendter. Vor 50 Jahre sprengte der Doppeldoktor die Regeln des kritischen Liedes und erfand den vertonten Leitartikel.

KANAL BANAL #2: ICH BIN NOCH IMMER UNBEFRIEDIGT! (eine sehr freie Bearbeitung des Rolling-Stones-Hits durch Rolf Schwendter) nimmt diesen faszinierenden Einzelgänger als Anlass, auf die Hochblüte der Liedermacherkultur der 60er-/70er-Jahre zuruckzublicken Zu erleben sind Texte, Diskussionen und ganz wenig Gesang im Kampf um eine bessere Welt. Denn es galt damals und am 9. Dezember für einen Abend im Roten Foyer: Stellt die Gitarren in die Ecke und diskutiert! Ein melancholisch-nostalgischer Abend für 30 kritische Geister. Beinahe ironiefrei.

Besetzung

MIT

und anderen

Termine

Weitere Termine anzeigen

KANAL BANAL #2: ICH BIN NOCH IMMER UNBEFRIEDIGT! - Spielstätten

Rotes Foyer (Rendsburg)