MUSIK AM FREITAG

DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA ...
Varieté-Revue mit Liedern der 1920er- bis 1940er-Jahre

Möchten Sie wissen, wozu die Nacht noch da ist, wie man sich günstig neu einkleidet und was ein Tenor auf Spitzenschuhen macht? Antworten auf diese und andere drängende Fragen gibt bei genauem Hinhören die Varieté-Revue DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA … Komponisten wie Friedrich Hollaender oder Ralph Benatzky schufen Lieder für berühmte Interpreten wie Johannes Heesters oder Marlene Dietrich und viele weitere, oft in Vergessenheit geratene Sängerinnen und Sänger. Die Lieder erzählen mehr oder weniger alltägliche Geschichten über Menschen, ferne Länder und natürlich die Liebe – urkomisch, eindeutig doppeldeutig oder auch melancholisch. Einige von ihnen sind echte Gassenhauer geworden, andere verdienen es, wiederentdeckt zu werden.

Der wandlungsfähige Tenor Jan Kristof Schliep zeigt – begleitet von Eelco Herder am Klavier – seinen ganz eigenen Blick auf die Lieder: klassisch, elegant oder komisch, magisch oder artistisch. Er garniert sie mit amüsanten Tanzeinlagen, spielt auf der singenden Säge und rezitiert Gedichte der Zeit.

Besetzung

MIT

Eelco Herder*, Klavier

Termine

Mi 29.06.2219.30 Uhr

Flensburg (Kleine Bühne)

Jetzt Ticket ab 9,00 € buchen

MUSIK AM FREITAG - Spielstätten

Kleine Bühne (Flensburg)