MUSIKTALK: DIE VERKAUFTE BRAUT

DORFGESCHICHTEN
Eine Gesprächsrunde zur komischen Oper von Bedřich Smetana

Es war durchaus Trotz, dem wir die Entstehung der VERKAUFTEN BRAUT zu verdanken haben, gab es doch Zweifel daran, dass es Smetana gelingen könnte, eine Oper zu schreiben, die in leichtem Ton tschechisches Leben und Brauchtümer lebendig werden lässt. Smetana hielt dagegen – und verkündete anlässlich der 100. Aufführung des Erfolgsstücks, er habe seine Oper so komponiert, „dass sich nicht einmal Offenbach mit ihr messen konnte“.

Ergründen Sie mit uns das soziale Leben dörflicher Gemeinschaften mit seinen ganz eigenen (Ehe-)Gesetzen. Tauchen Sie ein in die Psychologie der Figuren, das Auflehnen gegen Traditionen, die Befreiung von Zwängen, die Ohnmacht gegenüber der eigenen Geschichte. Seien Sie ganz nah dabei, treffen Sie bei einer angeregten Gesprächsrunde in der intimen Atmosphäre der Kleinen Bühne Flensburg und des Theaterfoyers Rendsburg die Gesprächsgäste und das Produktionsteam von Bedřich Smetanas Oper DIE VERKAUFTE BRAUT, und lassen Sie sich von der wundervollen Musik mitreißen.

Besetzung

MIT

Mitgliedern des Inszenierungsteams und des Musiktheater-Ensembles

Termine

Di 24.05.2219.30 Uhr

Flensburg (Kleine Bühne)

Jetzt Ticket ab 6,00 € buchen

Do 02.06.2219.30 Uhr

Rendsburg (Theaterfoyer)

Jetzt Ticket ab 6,00 € buchen

MUSIKTALK: DIE VERKAUFTE BRAUT - Spielstätten

Kleine Bühne (Flensburg)

Theaterfoyer (Rendsburg)