MUSIKTALK: HÄNSEL UND GRETEL

SPURENLESEN IM MÄRCHENWALD
Eine musikalische Gesprächsrunde zum Märchenspiel von Engelbert Humperdinck

Zwei mutige Kinder und eine böse Hexe sind die Zutaten für Engelbert Humperdincks große Märchenoper nach einem der berühmtesten Grimm’schen Märchen überhaupt: Hänsel und Gretel. Musikdramaturgin Susanne von Tobien lädt in Flensburg Regisseur Tristan Braun, GMD Ingo Martin Stadtmüller und die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Dipl.-Psych. Susanne von Eitzen auf eine Entdeckungsreise im Märchenwald ein, in Rendsburg begibt sie sich zusammen mit Ingo Martin Stadtmüller zum Spurenlesen an diesen spannenden Platz, an dem nicht nur wundersame Begegnungen auf uns warten. Es ist vor allem ein Ort, an dem wir auf uns selbst treffen. Lassen Sie sich überraschen, und freuen Sie sich auf erste musikalische Kostproben.

Besetzung

MIT

Dipl.-Psych. Susanne von Eitzen

Termine

Di 13.12.2219.30 Uhr

Rendsburg (Theaterfoyer)

Jetzt Ticket ab 3,00 € buchen

MUSIKTALK: HÄNSEL UND GRETEL - Spielstätten

Kleine Bühne (Flensburg)

Theaterfoyer (Rendsburg)