Kammermusikalische Grüße aus dem Museumsberg

Mit kammermusikalischen Werken aus dem Museumsberg in Flensburg senden Mitglieder des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchesters einen KAMMERMUSIKALISCHEN GRUSS als „digitales Lebenszeichen”. Werke von Saint-Saëns und Fauré sind von Ostersonntag bis zum folgenden Samstag im Stream zu erleben, eine Sonatine von Castérède in der folgenden Woche.

LEBENSZEICHEN UND VORSTELLUNGEN

Wenn es die behördlichen Auflagen erlauben, will das Schleswig-Holsteinische Landestheater ab 2. Mai 2021 wieder Vorstellungen vor Publikum spielen. Bis dahin senden Ensemblemitglieder kreative „digitale Lebenszeichen“.
Die Theaterkassen öffnen voraussichtlich wieder am 19. April und sind bis dahin telefonisch zu erreichen.

Ein Schlummerruf

Unter dem Motto EIN SCHLUMMERRUF kommt Puppenspielerin Sonja Langmack ab sofort per Videoanruf zu Ihnen nach Hause – und erzählt gemeinsam mit ihren Lieblingspuppen Gute-Nacht-Geschichten für alle ab 3 Jahren. Immer montags und freitags um 18.00 und 18.30 Uhr – Anmeldungen sind über die Theaterkassen möglich.

Digitale Theaterpädagogik

Die Theaterpädagogik des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters kommt über den Bildschirm in die Kindergärten, Klassenzimmer oder nach Hause zum Homeschooling. In einem umfassenden Angebot können Lehrer*innen und Schüler*innen Theater digital erleben, anschauen und mitmachen!

Workshop mit dem Musiktheater-Ensemble

Ein Blick hinter die Kulissen – denn langsam beginnen neben den digitalen Aktivitäten wieder Proben und Workshops in den Theatern in Rendsburg und Flensburg. Am Mittwoch und Donnerstag fand ein Workshop des Musiktheater-Ensembles mit dem Choreografen Nicola Mascia statt.

Landestheater und Kooperationsschulen

In einem Film des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur wird die umfassende Kooperation des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters mit Schulen im ganzen Spielgebiet vorgestellt. Ein neuer Beitrag in unserer Rubrik „Backstage”.

Das Musiktheater-Rätsel

Das neueste „digitale Lebenszeichen“ kommt aus dem Musiktheater und wendet sich an Rätselfreunde, die schon einmal erfahren möchten, was wir in der nächsten Spielzeit für Sie geplant haben. Es winken attraktive Preise!

Das Landestheater kooperiert mit Schulen

Das Schleswig-Holsteinische Landestheater arbeitet seit Jahren eng mit Kooperationsschulen zusammen – und auch in Pandemiezeiten kommen regelmäßig neue hinzu. Die Theaterpädagogik verlegt zahlreiche Aktivitäten in den digitalen Raum, um die Zusammenarbeit auch mit Abstand fortführen zu können.

BEI ANRUF DRAMA

Ein erstes „digitales Lebenszeichen“ sendet das Schauspielensemble mit BEI ANRUF DRAMA. Sie können sich Ihr Live-Theater-Gefühl am Telefon holen, Anmeldungen sind ab sofort über die Theaterkassen möglich. Wie es geht, finden Sie heraus, wenn Sie hier