Infoflyer für den Flensburger Bühnenball 2024, links tanzt ein gezeichnetes Pärchen, rechts sind alle Informationen zum Ball und zum Kartenverkauf aufgeführt

COUNTDOWN ZUM BÜHNENBALL

Am Samstag, dem 2. März 2024, findet um 19.30 Uhr im Deutschen Haus in Flensburg der Flensburger Bühnenball 2024 statt. Das Motto des diesjährigen Balls der Flensburger Theaterfreunde lautet „Theaterliebe“. Karten für die Tischplätze im Saal erhalten Sie noch an der Theaterkasse Flensburg.

Collage aus zwei Fotos, links DÄNISCHE DELIKATESSEN, zwei Männer in grünen Jacken in einem kühlen Raum, der vorderer arbeitet an einem Tisch, der hintere schaut verwirrt und hält ein abgetrenntes Bein in der Hand, rechts ACHTSAM MORDEN, drei Personen in grauen Anzügen stehen in einem grau-roten Raum, der mittlere Mann hebt eine Zeitung in die Luft

Ersatzvorstellungen & Ausfälle in dieser Woche

Krankheitsbedingt gibt es in dieser Woche einige Vorstellungsänderungen und leider auch Ausfälle in Flensburg, Heide, Schleswig und Rendsburg. Umso mehr möchten wir Ihnen die Ersatzvorstellungen von DÄNISCHE DELIKATESSEN und ACHTSAM MORDEN ans Herz legen, die unser Ensemble und die jeweiligen Teams hinter den Inszenierungen kurzfristig für Sie auf die Beine stellen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Collage aus den schwarz-weißen Portraits von Anna Avdalyan, Nadia Steinhardt, Philipp Franke und Timo Hannig

An einem Abend um die Welt

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe MUSIK AM FREITAG geht es am 23. Februar 2024 in Flensburg AN EINEM ABEND UM DIE WELT – und Sie sind herzlich eingeladen, die Sängerinnen und Sänger des Musiktheaterensembles des Schleswig-Holsteinisches Landestheaters bei dieser Reise zu begleiten.

Links das schwarz-weiße Portraitfoto von Dr. Horst Mesalla, rechts ein weißer Schriftzug "Dr. Horst Mesalla *1935 †2023" vor schwarzem Hintergrund

Abschied von Dr. Horst Mesalla

Das Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester trauert um seinen Gründungsintendanten, den langjährigen Generalintendanten und Geschäftsführer Dr. Horst Mesalla, der am 14. Dezember 2023 im Alter von 88 Jahren gestorben ist.

Collage, links eine rote Hütte auf grünem Rasen, darauf ein Schild "Tierheim Rendsburg", rechts drei Personen vor einem hellgrauen Hintergrund, sie halten silberne Spendendosen in den Händen

Spende für das Tierheim Rendsburg

Ende Januar fand die Werkschau des Theaterkinderclubs mit den Stücken TRUBEL IM TIERHEIM und AKADEMIE DER WISSENSCHAFT in den Kammerspielen in Rendsburg statt. Im Anschluss an die Aufführungen wurden Spenden für das Tierheim in Rendsburg gesammelt. Die Spende haben die Kinder gemeinsam mit der Theaterpädagogik am 5. Februar 2024 an das Tierheim Rendsburg übergeben.

Collage aus diversen Portraitfotos von Personen, die am Landestheater arbeiten

3 Fragen an …

Seit der Spielzeit 2020|2021 stellen wir im „Theaterblatt”, das einmal im Monat in der Schleswig-Holsteinischen Landeszeitung erscheint, drei Fragen an Kolleg*innen, die hinter den Kulissen wirken. Ihre gesammelten Antworten finden Sie, wenn Sie hier

Erfolgsgeschichte mit Zukunft

Im Rahmen der Kuratoriumssitzung der Theaterbürgerstiftung konnte Generalintendantin Dr. Ute Lemm einen Spendenscheck vom Vorsitzenden Max Stark in Empfang nehmen. Die Summe von 15.000 Euro ist zur Unterstützung beim 50. Jubiläum der Landestheater-GmbH in der nächsten Spielzeit bestimmt.

NEU: Theaterbesuche für alle – mit dem Sozialticket

Mit dem neuen „Sozialticket“ ist ab sofort der Theaterbesuch in den Vorstellungen aller Genres und an allen Spielstätten des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters besonders günstig. Dies gilt für alle Empfänger*innen von Arbeitslosengeld 1, Bürgergeld und Sozialhilfe sowie von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Darüber hinaus arbeitet das Landestheater mit sozialen Organisationen wie dem Kulturschlüssel Flensburg und der Kulturtafel Niebüll zusammen.