Matteo Andrioli

Matteo Andrioli kommt aus Verona, Italien, und tanzt schon, seit er 8 Jahre alt war. Mit dem professionellen Tanz hat er 2015 angefangen, als er nach Berlin gezogen ist. Seine Ausbildung an der Staatlichen Ballettschule Berlin dauerte fünf Jahre, das heißt, dass er dieses Jahr abgeschlossen hat.

2018 nahm Matteo Andrioli am Tanzolymp Berlin teil und erreichte den zweiten Platz. Im selben Jahr gewann er in Italien beim „Spoleto International Dance Competition“ nicht nur den ersten Preis, sondern sogar den Grand Prix.

Während seiner Ausbildung stand er mit dem Berliner Staatsballett auf der Bühne und tanzte den Blumenwalzer im NUSSKNACKER. Darüber hinaus hatte er auch das Glück, in Ländern wie Mexiko, den USA und China auftreten zu können.

Ab der aktuellen Spielzeit 2020/2021 ist er festes Mitglied der Ballettcompagnie am Schleswig-Holsteinischen Landestheater.

In der aktuellen Spielzeit:

Foto: A.T. Schaefer