Emanuele Senese

Emanuele Senese ist in Dresden geboren und aufgewachsen. Seit 2010 lernte er an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. Währenddessen tanzte er in Choreografien von Ihsan Rustem, Loughlan Prior, Matjash Mrozevsky und Chiara de Nobili. Im Juni 2020 machte er seinen Bachelor an der Palucca Hochschule.

Nach seinem Abschluss wurde er vom Tanz Theater Pforzheim unter der Leitung von Guido Markowitz engagiert. Er hatte das Vergnügen, mit einer Vielzahl von Choreografen zusammenzuarbeiten, darunter Sita Ostheimer, Damian Gmür, Brian Scalini und Guido Markowitz.

Seit 2023 ist Emanuele Senese Mitglied der Ballettcompagnie am Schleswig-Holsteinischen Landestheater.

Schwarz-weißes Portrait eines jungen Mannes, der ernst in die Kamera schaut.

Foto: Tse-Wei Wu