William Gustavo De Barros

2005 in Brasilien geboren, begann William Gustavo de Barros seine Ausbildung in Klassischem Ballett (Royal Academy of Dance), Modern/Contemporary, Jazz, Stepptanz und Hip Hop 2018 an der Academia 1° Movimento in Barra Bonita, Brasilien. Im Anschluss wechselte er 2022 nach Flensburg, um dort in der Ballettschule bei Alexandra Pascu weiter nach der Vaganova Methode zu studieren. In dieser Zeit trat er bereits mit der „North German Performing Arts Youth Company“ auf.

William Gustavo de Barros hat seit 2018 zahlreiche erste und zweite Plätze sowohl solistisch als auch in der Gruppe bei verschiedenen Festivals und Wettbewerben in Brasilien errungen sowie mehrere internationale Stipendien.

In der aktuellen Spielzeit tritt er in der Ballettcompagnie des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters sein erstes Festengagement an.

Foto: Thore Nilsson