Neele Frederike Maak

Neele Frederike Maak, geboren in Henstedt-Ulzburg, absolvierte ihre Ausbildung am Hamburger Schauspiel-Studio Frese. Seitdem war sie unter anderem als Sladek in Horváths SLADEK ODER DIE SCHWARZE ARMEE im Malersaal des Deutschen Schauspielhaus Hamburg (Produktion der Hfmt Hamburg) zu sehen, als Abra Bacon in John Steinbecks Saga JENSEITS VON EDEN am Altonaer Theater, in Sarah Kanes GIER sowie in weiteren freien Produktionen. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist sie als festes Ensemblemitglied am Schleswig-Holsteinischen Landestheater engagiert.

In der aktuellen Spielzeit:

Jackie Smith in ALLE MEINE MÄNNER
Tessa Ensler in PRIMA FACIE
PUNK 2 sowie: Dule, noch ein Dorfjugendproll / Bernd Lose, Schulfreund / Mutter / Fliegevogel / Maria aka Frenchy Diamond, Flos damalige Freundin, später Roddys / Bauernschläger 2, der Dumme, total besoffen / Eine junge Frau, mit schwarzen Augen / Bea, sprengt das weibliche Schönheitsideal und scheißt auf die Form / Evelyn, eine Freundin von Simone Lamp / Horst Günter Rühmann, genannt Schwester Rühmann / Töpfermeisterin, ihr Mann nannte sie Drops / 3 saubere Engel, höhere Töchter / Jennifer, Hippiemädchen, so lässig, so selbstbewusst, so reif, so schön und klar in DORFPUNKS

Foto: Thore Nilsson