NEUJAHRSKONZERT

Mit Wiener Schmäh und Schmankerln geht es lustvoll mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester in das Neue Jahr. Dirigent Robert Lillinger und der langjährige Burgschauspieler Johannes Terne zeigen mit Musik und Texten die Donaumetropole von ihrer humoristischen Seite: Dazu gehört natürlich unbedingt Johann Strauß; Joseph Haydn und Richard Strauss überraschen mit ihrem ganz eigenen Witz, der Walzer…

Details

LAUSCHKONZERT

Unser jüngstes Publikum fand schon in den vergangenen Spielzeiten großen Gefallen daran, Musik mit allen Sinnen zu erleben. Darum laden wir auch in diesem Jahr wieder Babys, Kleinkinder und ihre Familien zu ihrem ersten Konzerterlebnis ein. Krabbeln, klatschen, ausgelassen tanzen, lauthals singen oder aber das Geschehen lieber erst einmal aus sicherer Entfernung verfolgen – alles…

Details

JUGENDKONZERT

Modest Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“ entstanden inspiriert von Gemälden und Zeichnungen seines Freundes Viktor Hartmann, und die erzählerischen, geradezu bildhaften Miniaturen, von denen einige vermutlich auch einfach nur der Fantasie des Komponisten entsprungen sind, wurden zum Inbegriff der Programmmusik. 1874 ursprünglich für Klavier geschrieben, regte die Expressivität und große Farbigkeit der Musik schon früh andere…

Details

KINDERKONZERT

Im Theater gehen seltsame Dinge vor sich – eine interstellare Flaschenpost aus dem All hat den Weg auf die Bühne gefunden. Auf dem Planeten Denderon scheint es drunter und drüber zu gehen: Müllberge türmen sich auf, Handys werden nicht mehr aus der Hand gelegt und schwarze Löcher sind eine echte Bedrohung. Können die Probleme vielleicht…

Details

5. KAMMERKONZERT

Valeri Kikta (*1941) Sonate für Violine und Harfe (1998) Franz Doppler (1821–1883) Andante und Rondo für zwei Flöten und Klavier op. 25 Johannes Brahms (1833–1897) Sonate Nr. 2 Es-Dur für Viola und Klavier op. 120 Béla Bartók (1881–1945) „Kontraste“ für Violine, Klarinette und Klavier SZ 111

Details

FREDERICK

WER Viele geschäftige und eine vermeintlich faule Maus WO Im Mäusebau WANN In einem langen, kalten, grauen Winter URAUFFÜHRUNG Nach einem Bilderbuch von Leo Lionni aus dem Jahr 1967   Die fleißigen Feldmäuse haben alle Pfoten voll damit zu tun, Vorräte für den herannahenden Winter anzulegen. Emsig helfen alle mit, Körner, Nüsse, Mais und Stroh…

Details

HANS IM GLÜCK

WER Hans, der zum Glücklichsein nicht viel braucht, und viele geschäftstüchtige Kurzzeitbekanntschaften WO Auf dem sehr langen Weg nach Hause WANN Nach sieben Jahren harter Arbeit URAUFFÜHRUNG nach einem Märchen der Brüder Grimm   Als Lohn für sieben Jahre Arbeit bekommt Hans von seinem Herrn einen großen Klumpen Gold. Da dieser ihm auf seinem langen…

Details

#zauber.lehrling

WER Johann, Digital Native WO In den nicht besonders sozialen Netzwerken WANN Nach einem unerfreulichen Schultag   Johann, 15, kehrt aus der Schule heim. Er ist geladen. Als Strafarbeit soll er Goethes „Zauberlehrling“ auswendig lernen. Auch sonst gehen ihm alle auf die Nerven. Bevor er sich an die Arbeit mit dem Gedicht macht, surft er…

Details

DIE VERKAUFTE BRAUT

WER Hans und Marie; Maries Eltern Kruschina und Ludmila; Grundbesitzer Tobias Micha und seine Frau Hata; ihr gemeinsamer Sohn Wenzel; der Heiratsvermittler Kezal; Springer; Esmeralda WO In einem böhmischen Dorf WANN Mitte des 19. Jahrhunderts URAUFFÜHRUNG 1866 in Prag   Geschacher und Kuhhandel auf dem Dorf: Hans und Marie lieben sich, doch Hans ist ein…

Details

DAS LETZTE SCHAF

WER Zwei Schafe, verlassen vom Rest der Herde und ihren Hirten WO Auf einem Feld irgendwo in der Nähe von Bethlehem WANN In einer ganz besonderen Nacht URAUFFÜHRUNG 2018 am theater junge generation Dresden   Tief in der Nacht erwachen zwei Schafe und stellen fest, dass sie ganz allein sind. Von ihren Hirten ist weit…

Details