2. Kammerkonzert

Spielzeitraum: 07.12.2019 - 22.12.2019

“Blechvariationen 3.0”

 

Giovanni Gabrieli (1554/57-1612)
Canzon 6

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Suite aus RINALDO

Dmitri Schostakowitsch (1906-1975)
Suite

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Kleine Fuge in g-Moll, BWV 578

Engelbert Humperdinck (1854-1921)
Ausschnitte aus HÄNSEL UND GRETEL

Samuel Scheidt (1587-1654)
Choräle zur Weihnachtszeit (aus dem Görlitzer Tabulaturbuch)

 

Sieben Blechbläser rücken in der Adventszeit aus den hinteren Reihen des Orchesters an die erste Kammerkonzertfront und nehmen in dieser außergewöhnlichen Besetzung Werke und Arrangements in Angriff. Sechs Komponisten vom 16. bis zum 20. Jahrhundert steuern Weihnachtliches und „Jahreszeitenunabhängiges“, Besinnliches und Schwungvolles bei: Es erklingt beispielsweise eine Suite aus der seinerzeit berühmten, heute eher selten gespielten Händel-Oper RINALDO. Außerdem treten die Musiker eine kleine Reise durch die Märchenwelt von Hänsel und Gretel an und spielen Ausschnitte aus Humperdincks gleichnamiger Oper, die seit Generationen Kinder und Erwachsene in ihren Bann zieht.

 

Bitte beachten Sie, dass das Schleswiger Kammerkonzert am 7. Dezember 2019 vom Slesvighus in die Aula der Domschule verlegt wurde!

Besetzung

Mit

Morten Jensen

Termine

2. Kammerkonzert - Spielstätten

Domschule (Schleswig)

Museumsberg (Flensburg)

Theaterfoyer (Rendsburg)