BUNBURY

Komödie von Oscar Wilde

Spielzeitraum: 27.01.2019 – 06.04.2019
Vorstellungsdauer: ca. 1 Stunde 25 Minuten, keine Pause

Oscar Wildes Komödie zeigt Männer auf der Flucht vor der Verantwortung und Frauen, die sich nach „ernsten“ Männern sehnen.

Hätten wir nicht alle gern einen Freund, den wir als Ausrede für jede Unannehmlichkeit vorschieben könnten? Die zwei Dandys Algernon und Jack haben jeweils so einen Menschen für sich erfunden. So kümmert sich Algernon um seinen erfundenen, kranken Freund Bunbury, wenn ihm die städtischen Pflichten zu viel werden. Währenddessen schiebt Jack seinen ebenso erfundenen wie anrüchigen Bruder Ernst vor, will er sich ins Londoner Nachtleben stürzen. Als sich dann aber Algernons Cousine Gwendolen in Jack und dessen Mündel Cecily in Algernon verliebt, droht der Schwindel aufzufliegen.

Oscar Wildes 1895 uraufgeführte Verwechslungskomödie spielt virtuos mit den moralischen Vorstellungen seiner Zeit. Dem Zwang, den starren Regeln seiner Gesellschaftsschicht gehorchen zu müssen, setzen die beiden jungen Helden Witz, Energie, Anmaßung und Frechheit entgegen, bis sie die Damen ihres Herzens erobert und der Welt gezeigt haben, dass im richtigen Leben viel Falsches und viel Richtiges im falschen stecken kann.

Besetzung

Leitung

Inszenierung: Fabian Alder
Ausstattung: Lucia Becker

Mit

Jack Worthing: Robin Schneider
Algernon Moncrieff: Lukas Heinrich
Lady Bracknell: Ingeborg Losch*
Gwendolen Fairfax, Lady Bracknells Tochter: Meike Schmidt / Lucie Gieseler*
Cecily Cardew: Eva Maropoulos*
Pastor Chasuble: Felix Ströbel
Miss Prism, Gouvernante: Neele Frederike Maak
Der Butler: Nenad Subat

Termine

Weitere Termine anzeigen

BUNBURY - Spielstätten

Stadttheater (Flensburg)

Stadttheater (Rendsburg)

Slesvighus (Schleswig)

Stadttheater Heide

Stadttheater (Heide)

Husumhus (Husum)

theater itzehoe (Itzehoe)

Theater in der Stadthalle (Neumünster)