DIE PRINZESSIN AUF DER ERBSE

Puppenspiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen
für alle ab 3 Jahren

Spielzeitraum: ab 8. November 2020

WER
Eine richtige Prinzessin; ein heiratswilliger Prinz und dessen misstrauische Mutter

WO
Im königlichen Schlafgemach

WANN
Zu jeder Zeit, in der es Prinzen und Prinzessinnen gibt

URAUFFÜHRUNG
Ein Märchen aus dem Jahr 1837

 

Wie kann ein Prinz, der nur eine waschechte Prinzessin heiraten will, herausfinden, ob er es nicht mit einer Hochstaplerin zu tun hat?

Wie so oft im Leben weiß auch hier die königliche Mutter Rat. Auf zwanzig Matratzen mit zwanzig Daunenbetten darauf soll die angehende Gemahlin des Sohnes schlafen. Darunter legt die clevere Königin eine einzelne Erbse, die durch das dicke Polster nur diejenige spüren kann, die mit echter Prinzessinnenempfindsamkeit ausgestattet ist.

Als die Prinzessin am nächsten Morgen über fürchterliche Rückenschmerzen aufgrund des harten Nachtlagers klagt, ist die Sache klar. Der Echtheitstest ist bestanden, der Prinz heiratet die rückengeplagte Prinzessin und sie leben glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende.

Sonja Langmack haucht diesem vergnüglichen Märchenklassiker in ihrer eigenen Fassung neues Leben ein.

 

Nach Absprache kommt das Puppentheater an Ihrem Wunschtermin direkt zu Ihnen!

Gruppen- und Komplett-Buchungen
bei Myriam Brauer unter 0 43 31 / 14 00-352
oder mobil@sh-landestheater.de

Besetzung

LEITUNG

Von und mit: Sonja Langmack
Bühnenbau: Gabriele Thormann

Termine

So 08.11.2011.00 Uhr

Schleswig (TraumInsel)

DIE PRINZESSIN AUF DER ERBSE - Spielstätten

Trauminsel Schleswig

TraumInsel (Schleswig)