GRIMM!

Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf
Musik von Thomas Zaufke
Text von Peter Lund

Spielzeitraum: ab 15. Oktober 2022

WER
Dorothea, genannt Rotkäppchen; Grimm, junger Wolf; Sultan, alter Hofhund; Rex, sein Sohn; Gisela Geiß, alleinerziehende Mutter; Schweinchen Schlau, Dicklinde, Didi und Wild; Oma Eule

WO
Diesseits (Märchendorf) und jenseits des Zaunes (Wald)

URAUFFÜHRUNG
2014 in Graz

 

Mal ehrlich: Das Märchen vom Rotkäppchen und dem fürchterlich bösen Wolf, der das Mädchen und seine Großmutter buchstäblich zum Fressen gern hat, kennt doch jeder in- und auswendig, oder? Aber sind Sie sicher, dass Sie die einzig wahre Geschichte dahinter kennen? Was wäre nämlich, wenn ein ganz und gar unerschrockenes Rotkäppchen – Dorothea – die schlimmen Gerüchte über den ominösen Wolf nicht einfach hinnehmen, sondern ihnen neugierig auf den Grund gehen würde? Die schwungvolle Neuinterpretation des vertrauten Stoffs lädt Jung und Alt ein, hinter die Fassade der Märchenidylle zu lugen und sich mit etwas auseinanderzusetzen, das aktueller denn je ist: Gerüchten, Vorurteilen, alternativen Fakten – und wie jeder Einzelne mit ihnen umgeht.

GRIMM! wurde mit dem Deutschen Musical-Theater-Preis in der Kategorie „Bestes Buch“ ausgezeichnet. Und Autor Peter Lund persönlich hat es in seiner Heimatstadt Flensburg inszeniert. Die swingenden, Walzer oder Tango tanzenden und Balladen schmetternden Tiere entlassen Sie nicht ohne den ein oder anderen Ohrwurm aus dem Abend!

Besetzung

LEITUNG

Musikalische Leitung: Peter Geilich
Inszenierung: Peter Lund*
Choreografie: Kiara Brunken*
Bühne und Kostüme: Ulrike Reinhard*
Dramaturgie: Susanne von Tobien

Termine

Sa 15.10.2219.30 Uhr

Flensburg (Stadttheater)

GRIMM! - Spielstätten

Stadttheater (Flensburg)