ITALIENISCHE NACHT

Ein Volksstück von Ödön von Horváth

Spielzeitraum: 09.09.2017 - 21.11.2017
Vorstellungsdauer: ca. 1 ½ Stunden , keine Pause

„Die Luft ist voll von Militärmusik.”

 

Die Republikaner wollen einen bunten Abend, eine „italienische Nacht”, veranstalten und sie lassen sich diese Lustbarkeit von niemandem verderben. Draußen allerdings marschieren die Faschisten und begehen ihren „deutschen Tag”. Um herauszubekommen, was sie genau vorhaben, schickt Martin – der geheime Anführer der Parteijugend – seine Freundin Anna zu einem der Faschisten, damit sie ihn aushorche. Als einige der Genossen ein Denkmal in der Stadt rot anstreichen, rotten sich die Faschisten zusammen, um den Linken eine Abreibung zu verpassen.

Von der Unfähigkeit der Kleinbürger, den braunen Horden Widerstand entgegen zu setzen, handelt dieser hellsichtige Wirtshausschwank, mit dem sich Horváth 1931 endgültig als bissig-komödiantischer Autor von Zeitstücken durchsetzte. Sein kritisches Volkstheater spiegelt die gesellschaftlichen Entwicklungen und warnt vor dem aufkommenden Faschismus – ohne auf Gefühl und Humor zu verzichten. Damals wie heute − als Kommentar zur Bundestagswahl 2017.

 

Bei einem EINGESTIMMT: 2 BLICKE – 2 STÜCKE bieten Ihnen Mitglieder der Inszenierungsteams und des Ensembles einen Vorgeschmack auf die Premiere im Stadttheater Rendsburg.

Besetzung

Leitung

Inszenierung: Wolfram Apprich
Ausstattung: Mirjam Benkner

Mit

Stadtrat: Uwe Kramer
Martin: Simon Keel
Faschist: René Rollin

Termine

Weitere Termine anzeigen

ITALIENISCHE NACHT - Spielstätten

Stadttheater (Flensburg)

Stadttheater (Rendsburg)

Stadttheater Heide

Stadttheater (Heide)

Husumhus (Husum)

Erheiterung

Erheiterung (Meldorf)

Stadthalle Niebüll

Stadthalle (Niebüll)

theater itzehoe (Itzehoe)

Theaterfahrten

Theaterfahrt nach Rendsburg (St. Peter-Ording)