LADYKILLERS

Kriminalkomödie von Elke Körver und Maria Caleita
nach William Rose

Spielzeitraum: 19.10.2019 - 13.02.2020
Vorstellungsdauer: ca. 1 Stunde 55 Minuten, eine Pause

VORSTELLUNGSAUSFÄLLE UND NACHHOLTERMINE

Aufgrund einer längerfristigen Erkrankung im Ensemble mussten mehrere Vorstellungen leider entfallen. Für diese Termine sind Ersatzlösungen gefunden worden:

Nachholtermin für die ausgefallene Vorstellung vom …
…  21. November 2019 im Stadttheater Heide ist Donnerstag, der 13. Februar 2020, um 20.00 Uhr. Die im Februar ursprünglich geplante Vorstellung von AUERHAUS wurde am 21. November gezeigt.

Für die vom 24. November auf den 22. Dezember 2019 verschobene und dann ebenfalls ausgefallene Vorstellung in Schleswig gibt es einen Ersatz: Im Rahmen des Abos Sonntagnachmittag P in Schleswig spielen wir am Sonntag, dem 5. April 2020, um 16.00 Uhr im Slesvighus DER MENSCHENFEIND.

Bereits im Freiverkauf erworbene Karten behalten für alle Ersatztermine ihre Gültigkeit oder können an den entsprechenden Vorverkaufsstellen getauscht oder zurückgegeben werden. Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis!

Mrs. Wilberforth ist begeistert. Professor Marcus, der das zu vermietende Zimmer der kultivierten Dame trotz des Zuglärms und der uncharmanten Aussicht auf die Bahngleise bezieht, möchte den Raum auch für Proben mit seinem Streichquartett nutzen. Als sie die leidenschaftlichen Hobbymusiker üben hört, wird Mrs. Wilberforth klar, dass sie es mit Betrügern zu tun hat: Unmöglich kann es sich bei diesen exzellenten Streichern um Amateure handeln! Sofort überlegt sie mit einer Freundin, wie sie das Quartett für die Jubiläumsfeier des Wohltätigkeitsvereins gewinnen kann.

Was sie nicht weiß: Statt zu musizieren spielen die Musiker Schallplatten ab, und arbeiten derweilen ihrerseits einen Plan aus – und zwar für einen großangelegten Raubüberfall, in dem die freundliche Vermieterin ohne ihr Wissen eine bedeutende Rolle spielen soll.

Gerade als alle Pläne aufzugehen scheinen, der Auftritt vorgeblich zugesagt und das gestohlene Geld im Besitz des Räuberquartetts ist, kommt die Wahrheit ans Licht: Der prall mit Barem gefüllte Cellokasten platzt direkt vor Mrs. Wilberforth Augen. Als diese die Herren entrüstet auffordert, die Beute zurückzuschicken, scheint ihnen nichts anderes übrigzubleiben, als die Länge eines Streichholzes darüber entscheiden zu lassen, wer zum Ladykiller werden soll …

Besetzung

Leitung

Inszenierung: Wolfram Apprich
Ausstattung: Mirjam Benkner

Mit

Mrs. Margaret Wilberforth (Dame): Ingeborg Losch*
Mr. Thomson (Polizist): Nenad Subat
Prof. Marcus: René Rollin
Dr. Courtenay (Doc): Felix Ströbel
Willie Knoxton: Timon Schleheck
Louis Harvey: Uwe Kramer
Gwendolyn Livingstone: Beatrice Boca

Termine

Weitere Termine anzeigen

LADYKILLERS - Spielstätten

Stadttheater (Rendsburg)

Stadttheater (Flensburg)

Slesvighus (Schleswig)

Stadttheater Heide

Stadttheater (Heide)

Husumhus (Husum)

Erheiterung

Erheiterung (Meldorf)

Stadthalle Niebüll

Stadthalle (Niebüll)

Theater in der Stadthalle (Neumünster)