MEIN TODSICHERER PLAN FÜRS LEBEN

Ein Klassenzimmerstück von Klaus Chatten
für alle ab 14 Jahren
Mobiles Theater
URAUFFÜHRUNG

Spielzeitraum: ab 9. Februar 2022
Vorstellungsdauer: ca. 45 Minuten, keine Pause

WER
Lara, 15 Jahre

WO
In eurem Klassenzimmer

WANN
In deutscher Schulgegenwart

 

Lara, 15 Jahre, 9. Schuljahr, muss sich entscheiden, macht sich Druck. Wie soll das Leben weitergehen? Noch ein Jahr – und schon ist die Schulzeit beendet. Oder doch lieber noch zwei bis drei Jahre zum Abitur? Lara schwankt zwischen Selbstverwirklichung und Sicherheitsdenken.

Im Darstellenden Spiel hat sie in einem Stück, das nach dem Trojanischen Krieg angesiedelt ist, für die Rolle der Kassandra eine 1 bekommen. Aber mit dem Gedanken an den schwierigen Arbeitsmarkt verwirft sie ihren Traum, auf der Bühne zu stehen, und hat sich stattdessen ausführlich über eine Karriere bei der Bundeswehr informiert. Ein Geheimtipp mit größten Aufstiegsmöglichkeiten: Abenteuer, Pflichterfüllung, Friedenseinsätze, Bewegung an der frischen Luft und Reisetätigkeit. Die Eltern machen sich Sorgen um ihre Tochter. Und der ehemals friedensbewegte Onkel lacht heiser. Gleich kommt eine Vertreterin von der Berufsberatung in die Schule. Vielleicht hat die ja noch eine bessere Idee.

Lara träumt, schwankt und zweifelt – bloß keine falsche Entscheidung treffen, denn sie sucht nach einem todsicheren Plan fürs Leben …

Für Gruppen- und Komplett-Buchungen
wenden Sie sich bitte an Myriam Brauer
unter mobil@sh-landestheater.de

Mobile Vorstellungstermine
11.02.2022: Christian-Timm Schule, Rendsburg
09.03.2022: Gymnasium Heide-Ost
10.03.2022: Gymnasium Heide-Ost
14.03.2022: Gemeinschaftsschule Thorsberger Moor, Süderbrarup
29.03.2022: Bergschule Fockbek
10.05.2022: Goethe-Schule, Flensburg

Besetzung

Leitung

Inszenierung: Klaus Chatten*
Dramaturgie: Finja Jens

MIT

Termine

MEIN TODSICHERER PLAN FÜRS LEBEN - Spielstätten

Domschule (Schleswig)