MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM

Komödie von Henry Lewis, Jonathan Sayer und Henry Shields
Deutsch von Martin Riemann

Spielzeitraum: ab 4. Dezember 2021

WER
Chris, Vorsitzender der Theatergruppe, Regisseur des Stücks und Schauspieler; fünf hochmotivierte Laienschauspieler*innen; eine Inspizientin und ein Techniker, die ihr Bestes geben

WO
In den Privatgemächern von Charles Haversham

WANN
Am Premierenabend des Stücks MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM

UA
2012 im The Old Red Lion, London

 

Bei dieser Theaterpremiere geht schief, was schiefgehen kann. Requisiten sind im entscheidenden Moment nicht auffindbar, Schauspieler vergessen ihren Text, verpassen ihren Auftritt und schlagen versehentlich auch schon mal ihre Kollegin k. o. Und auch die Kulissen halten so manche Tücke bereit.

Bei MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM handelt es sich vordergründig um eine britische Kriminalgeschichte im Stil von Agatha Christie. Allerdings wird die Frage, ob Charles Haversham nun vom Butler, vom Liebhaber seiner Verlobten oder von ihrem eifersüchtigen Bruder ermordet worden ist, zunehmend unwichtiger. Der Abend verläuft zunehmend chaotischer, doch die Beteiligten bemühen sich redlich, die kleineren und immer größeren Katastrophen gekonnt zu überspielen. Sie improvisieren, was das Zeug hält, und die Lachmuskeln des Publikums werden bis zum Äußersten strapaziert. Immer wenn man denkt, schlimmer könnte es jetzt wirklich nicht mehr kommen, wird man prompt eines Besseren belehrt. Bis zum furiosen Finale jagt hier ein Gag den nächsten. Ein Riesenspaß!

Besetzung

LEITUNG

Inszenierung: Alexander Marusch
Bühne: Julia Scheeler
Kostüme: Martin Apelt
Dramaturgie: Martin Apelt

Termine

Sa 04.12.2119.30 Uhr

Rendsburg (Stadttheater)

MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM - Spielstätten

Stadttheater (Rendsburg)