OPERETTENGALA

Man muss mal ab und zu verreisen

Spielzeitraum: 17.12.2022 – 31.12.2022
Vorstellungsdauer: ca. 135 Minuten inkl. einer Pause

Operette ist bunt, und sie erlaubt, immer wieder neue Facetten zu entdecken: In Spanien und Lateinamerika eroberte ihre feurige Schwester, die Zarzuela, die Bühnen, während in England Gilbert & Sullivan mit ihren „Savoy Operas“ eine Erfolgsmarke geschaffen haben und zum Publikumsmagnet wurden. Und im Zuge der Exotismus-Mode des 19. Jahrhunderts träumte sie sich nicht nur in die fernen Länder Asiens, sondern auch nach Indien, Hawaii, Libyen, Russland oder gar das alte Ägypten der Pharaonen. Nehmen Sie Platz, lehnen Sie sich vergnügt zurück, lassen Sie sich überraschen, und los geht’s mit der Reise.

Besetzung

LEITUNG

Musikalische Leitung: Borys Sitarski
Moderation: Kai-Moritz von Blanckenburg
Künstlerische Gesamtleitung: Kornelia Repschläger
Choreinstudierung: Avishay Shalom

MIT

Dritan Angoni
Kai-Moritz von Blanckenburg
Timo Hannig
Sarah Kuffner*
Rastislav Lalinský
Małgorzata Rocławska
Camilla Saba Davies

Opernchor; Schleswig-Holsteinisches Sinfonieorchester

OPERETTENGALA - Spielstätten

Stadttheater (Flensburg)

NordseeCongressCentrum (Husum)