TANZ IN DER KAMMER

Choreografien von Emil Wedervang Bruland

Spielzeitraum: ab 15. April 2023

Im bekannten Mythos des Turmbaus zu Babel klingt die große Chance der Menschheit an: „Wenn die Menschen eine gemeinsame Sprache sprechen, wenn sie im Sprechen zugleich auf den anderen hören, dann könnten sie gemeinsam Großes vollbringen.“ (Anselm Kiefer) Der Mythos beschreibt das Geheimnis, ja das Potenzial von geglückter Kommunikation: Gemeinschaft! Eine Gemeinschaft, die eine gemeinsame Sprache spricht, baut einen Turm bis zum Himmel. Aber nicht umsonst ist dies ein mythisches Geheimnis. Meist treffen wir auf missglückte Kommunikation. Wir reden aneinander vorbei.

Das Triptychon TANZ IN DER KAMMER erforscht in intimem Rahmen den Themenbereich „Kommunikation”. Mit drei zeitgenössischen Choreografien erkundet Emil Wedervang Bruland mit dem Ballettensemble Perspektiven und Spielarten dieses allgegenwärtigen, menschlichen Themas.

Besetzung

LEITUNG

Choreografie: Emil Wedervang Bruland

Termine

Sa 15.04.2319.30 Uhr

Flensburg (Kleine Bühne)

TANZ IN DER KAMMER - Spielstätten

Kleine Bühne (Flensburg)