WELCHE DROGE PASST ZU MIR?

Eine Einführung von Kai Hensel

WER
Hanna, Hausfrau, Mutter, Drogenexpertin

WO
Wo immer ein Diaprojektor, eine Leinwand und ein Scheinwerfer Platz finden

WANN
Tagein – tagaus zwischen den Meeren

URAUFFÜHRUNG
2003, Freiburg

 

„Hören Sie auf, jede Nacht Möbel zu verrücken. Damit stiften Sie Verwirrung, bei Ihrem Mann, Ihrem Kind und allen Menschen, die Sie lieben.“

Hanna, Hausfrau und Mutter, hat einen viel besseren Weg aus dem Alltagfrust gefunden. Es bedarf nur der passenden Droge zur passenden Gelegenheit, und jede Frau kann den Anfechtungen des Lebens elegant und souverän gegenübertreten. Drogen machen angstfrei und schlank, mutig und stark, es gilt nur, ein paar Regeln zu beachten. Mit missionarischem Sendungsbewusstsein und der ideologischen Schützenhilfe des Philosophen Seneca gibt Hanna die im Selbstversuch gemachten Erfahrungen an ihr Auditorium weiter. Zwischen Größenwahn und Schweißausbruch, Tagtraum und Atemlähmung unternimmt Hanna eine Reise an die Pforten des Paradieses.

Besetzung

Termine

WELCHE DROGE PASST ZU MIR? - Spielstätten

Mobil (Rendsburg)