FISCHBRÖTCHENBLUES

Ein Heimatabend mit viel Musik
von Peter Schanz
Auftragswerk des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters
URAUFFÜHRUNG
Wiederaufnahme

Spielzeitraum: ab 24.05.2025
Vorstellungsdauer: ca. 160 Minuten inklusive einer Pause

Der Renner der Spielzeiten 2021/2022 und 2022/2023 steht wieder auf dem Spielplan!

FISCHBRÖTCHENBLUES erzählt Geschichten vom Verkehr mit den Fremden zwischen Kurtaxenkontrolle und Beachparty, zwischen Sand auf der Zunge und Remoulade auf der Adilette, zwischen Sonne im Herzen und Verzweiflung auf der Stirn. Ein unterhaltsam schräger Heimatabend mit viel Musik – über Fluch und Segen, dort zu leben, wo andere sich zum Urlaub legen …

Besetzung

LEITUNG

Inszenierung: Peter Schanz*
Musikalische Leitung: Fridtjof Bundel*
Bühne und Kostüme: Martin Apelt
Choreografie: Kristin Heil*

Termine

Sa 24.05.2519.00 Uhr

Rendsburg (Stadttheater)

FISCHBRÖTCHENBLUES - Spielstätten

Bild des Stadttheaters Rendsburg von außen, ein großes weißes Gebäude mit weißen Säulen, großen Fenstern und einem dunklem Dach, davor eine grüne Rasenfläche mit Blumen

Stadttheater (Rendsburg)