Borys Sitarski

Borys Sitarski wurde 1977 in Poznan (Polen) geboren. Sein Klavier- und Dirigierstudium schloss er 2001 an der Ignacy Jan Paderewski Hochschule in Poznan ab, dann an der Franz Liszt Hochschule in Weimar. Er wurde 2002 als Korrepetitor mit Dirigierverpflichtung zuerst am Eduard von Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz, dann ab 2006 am Landestheater Linz engagiert. Seit dem Spielzeitbeginn 2015/2016 ist er als Kapellmeister tätig. Zurzeit ist er als Studienleiter und Kapellmeister am Schleswig-Holsteinischen Landestheater engagiert.

In seinem Repertoire hat Borys Sitarski hauptsächlich szenische Oper/Operette und Balett- und Musicalwerke. Er übernahm musikalische Leitung u. a. bei LA CENERENTOLA von G. Rossini, ALBERT HERRING von B. Britten, EUGEN ONEGIN, SCHWANENSEE von P.I. Tschaikovsky sowie der Carmina Burana von C. Orff , GRÄFIN MARIZA von E. Kálmán und ASSASSINS von S. Sondheim.

Als Pianist begleitet er regelmäßig Sänger*innen und Solist*innen der Orchester bei diversen Kammerkonzerten.

In der aktuellen Spielzeit:

Klavier in GRIMM!
Musikalische Leitung in OPERETTENGOLD

Foto: A.T. Schaefer