Nachgefragt

Kommen Sie digital mit uns ins Gespräch!

Nach einer Vorstellung würden Sie sich gerne noch mit der Regisseurin, dem Choreografen, einem Schauspieler, einer Tänzerin oder einer Musikerin oder oder oder … über das Gesehene und Gehörte austauschen? Das ist bei unseren Publikumsgesprächen, die wir in unregelmäßigen Abständen anbieten, noch am selben Abend vor Ort möglich. Doch nicht immer hat man die Zeit oder Energie, noch zu bleiben, und manche Fragen stellen sich auch erst nach ein paar Tagen.

Daher laden wir Sie in dieser Spielzeit wieder zu Online-Live-Nachgesprächen via Microsoft Teams ein. Bei jeweils zwei Stücken aus dem Schauspiel und dem Ballett haben Sie die Gelegenheit, Mitgliedern der Inszenierungsteams und Mitwirkenden zu begegnen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen!

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung unter nachgefragt@sh-landestheater.de bis zum jeweiligen Vortag erforderlich. Den Angemeldeten wird mit der Bestätigung der Teams-Link zugeschickt.

Die Nachgefragt-Termine 2022|2023

Schauspiel

FRACKING FOR FUTURE!
13. Januar 2023, 19.30 Uhr

TERROR
12. März 2023, 16.00 Uhr

Ballett

MOZART-REQUIEM
12. Mai 2023, 19.30 Uhr

TANZ IN DER KAMMER
2. Juni 2023, 19.30 Uhr

Alles, was Sie für die Teilnahme an einer Microsoft Teams-Besprechung benötigen, ist der Link. Wenn Sie auf diesen klicken, werden Sie zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie entweder im Web teilnehmen oder die Desktop-App herunterladen können. Sie brauchen dazu nur ein Smartphone, Tablet oder einen Computer und müssen nichts herunterladen. Wir freuen uns, wenn wir Sie auch sehen – Sie können aber auch ohne eine eigene Webcam mit dabei sein.